Interview: SHIROKU #2

Teil 2 unseres Interviews.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Coco-Portal: Machst du deine Kostüme komplett selbst ? Oder hast du Helfer?

Shiroku: Meine Katze leistet mir immer Gesellschaft beim Farben sortieren, vorzugsweise nimmt sie die mit und lässt sie verschwinden. Grundsätzlich mache ich die Kostüme alleine. Es gibt aber Auftrittskostüme, die kriege ich zum Geburtstag geschenkt, aber die trage ich dann auch nur für Auftritte und diese sind dann hauptsächlich gekauft. Vor einiger Zeit hatte mich eine Cosplay-Gruppe gefragt, ob ich etwas mit denen zusammen tragen möchte und habe mir dann das passende Kostüm gekauft. Ich würde sagen 90% sind selbstgemacht und der Rest sind oft Geschenke.

Coco-Portal: Wieviel Zeit investierst du für ein Cosplay-Kostüm?

Shiroku: Für ein Vorentscheidskostüm ist das sehr unterschiedlich und zwar zwischen 8 Stunden und 3 Wochen. 3 Wochen ist dann tatsächlich auch meine Schmerzgrenze bei diesen Kostümen. Für ein Finalkostüm brauche ich 6-7 Monate. Und dann arbeite ich jeden Tag 5-6 Stunden daran. Ich nehme sogar Stickzeug mit auf andere Conventions und arbeite dann in den Pausen an dem Kostüm weiter.

Coco-Portal: Somit ist das Cosplayer-Dasein schon fast ein zweiter Full-Time Job für dich. Es ist wirklich sehr beeindruckend, dass du all die Kostüme trotzdem immer noch rechtzeitig schaffst.

Die Hälfte unseres Interviews mit Shiroku wäre geschafft!

https://de-de.facebook.com/Shiroku.de/

https://www.instagram.com/shirokuchan/

https://twitter.com/shirokuchan?lang=de

Teil 3 kommt dann in 3 Tagen!!!